Moin Kinners,

es ist gerade etwas still um mich.
Das hat aber weniger etwas damit zu tun, dass ich unter die Wortabstinenzler gegangen bin als vielmehr damit, dass mein Mann mir zum Verlobungs-Jahrestag etwas schenkte: Eine hübsche, ausgewachsene akute Bronchitis.
Herrlich!
Sowas spaßiges.

Nun jedenfalls schlage ich mich seit knapp einer Woche damit herum und liege auch tatsächlich flach,weswegen es hier gerade etwas ruhig ist.
Aber keine Sorge – oder falsche Hoffnung – ich bin bald wieder da.
Gebt mir noch so 1-2 Tage, ich hoffe, dass dann zumindest das Fieber weg ist und ich wieder einigermaßen aus den Augen schauen kann…
…lästig sowas!

Ein Gutes hat es jedoch, dass ich aktuell so gut wie nichts machen kann.
Ich habe die Zeit genutzt und ein paar Vergleichsbilder raus gekramt damit man endlich mal sieht, wo ich in etwa herkomme.
Gewichtstechnisch.

Ich krabble jetzt erst einmal wieder ins Bett und huste ein wenig vor mich hin.

Einen schönen und vor allem gesunden Start in die Woche euch!

Nicole